Dinkel-Produkte

Dinkel-Produkte

Dinkel (Triticum spelta) ist eine Weizenart und botanisch nahe verwandt mit dem Weichweizen (Triticum aestivum), der heute wirtschaftlich bedeutendsten Weizenart.

Bereits vor etwa 8.000 Jahren soll Dinkel von den Ägyptern angebaut worden sein. Später verbreitete er sich mittels Völkerwanderung bis nach Mittel- und Nordeuropa. Die ersten Anbaugebiete Deutschlands – ab etwa 500 nach Christus – waren Baden-Württemberg und Franken, weswegen der Dinkel auch den Beinamen "Schwabenkorn" erhielt. Ortsbezeichnungen wie "Dinkelsbühl" (mit drei Dinkelähren im Stadtwappen) zeugen noch heute von der damaligen Popularität dieser Getreideart. Bis ins 18. Jahrhundert stellte der Dinkel in diesen Regionen eines der wichtigsten Handelsgetreide dar.

2 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
  1. 500 Ur-Dinkel- Brothostien 3,4 cm

    500 Ur-Dinkel- Brothostien 3,4 cm

    9,25 €
    Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten (Versandgewicht 0.25 kg)

    Lieferzeit: 2-3 Tage

    Dinkelhostien aus Urdinkel. 500 Brothostien mit 3,4 cm Durchmesser im PE-Beutel mit Mindesthaltbarkeitsdatum. Die Hostien werden getrocknet ausgeliefert, wegen der längeren Haltbarkeit. Falls sie die Hostien weicher wünschen, öffnen Sie den Beutel und lassen ihn zwei Tage geöffnet stehen. Danach sind die Hostien schön weich.

    Die Hostien entsprechen NICHT den Anforderungen des katholischen Kirchenrechts CIC 924 §2 Mehr erfahren
  2. Esspapier aus Urdinkel

    Urknax 10 Platten aus Urdinkel, Esspapier nur ohne Chemie und Zucker

    2,50 €
    Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten (Versandgewicht 0.175 kg)

    Lieferzeit: 2-3 Tage

    10 Knabberplatten 23 x 14 cm in Folie eingeschweißt mit Mindesthaltbarkeitsdatum. Wie Esspapier nur ohne Chemie und Zucker. Um die Knabberplatten knusprig zu halten verschließen Sie sie bitte luftdicht in einem Gefäß. Mehr erfahren

2 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge